Über uns

Slider Image

MISSION

Wir sehen uns selbst als einen Premiumdienstleister für interkulturelle Dienstleistungen und Übersetzungen, die für Unternehmen wichtig sein können, um sich in einer gewünschten Form weiterzuentwickeln. Auf diese Art und Weise möchten wir zu Toleranz, kulturellem Bewusstsein und interkultureller Neugierde zwischen den Organisationsmitgliedern beitragen, während dadurch die Organisation selbst Einheit durch Vielfalt erreicht.

Slider Image

VISION

Die klare Idee für diese Organisation besteht darin, sie zu einem der führenden Unternehmen für interkulturelle Dienstleistungen und Übersetzungen in Zentralamerika und der Karibik zu machen. Unsere Expertise und unser Engagement sind hierbei die Grundlage für unser permanentes Ziel, die Erwartungen unserer Kunden stets zu übertreffen. In diesem Sinne wurden wir durch eine der Grundüberzeugungen der deutschen Kultur beeinflusst, nämlich dass sich harte Arbeit immer auszahlt.

Slider Image

UNSER MANAGEMENT

Robert Schuller (Geschäftsführer):

Robert Schuller wuchs in Deutschland in einem interkulturellen Umfeld auf, da seine Mutter Kanadierin ist und sein Vater aus Rumänien kommt. Diese Tatsache erklärt zum Teil, warum Interkulturalität nicht nur aus profesioneller Sicht eines seiner Hauptinteressensgebiete ist.

Er hat ein Universitätsdiplom der Ludwig-Maximilian-Universität in München in Interkultureller Kommunikation, Soziologie und Sozialpsychologie. Ausserdem ist er ein von der International Coaching Community in London zertifizierter Trainer für Führungskräfte.

Nach seiner Rückkehr von einem Arbeitsaufenthalt in Asien, zog Robert Schuller nach San Luis Potosi in Mexiko, wo er seit 2008 lebt. In diesem Zeitraum hat er in verschiedenen Teilen Mexikos interkulturelle Dienstleistungen für diverse Firmen wie BMW, Ronal, ThyssenKrupp, Infineon, Magna, etc. durchgeführt. Bis jetzt haben dabei Personen aus Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Irland, Russland, USA, Kanada, Mexiko, Puerto Rico, Brasilien, Kolumbien, Singapur, Malaysia, den Philippinen, China und Südafrika interkulturelle Trainings und Beratungen von ihm bekommen.

Seine persönlichen Erfahrungen in Mexiko, gepaart mit seinem theoretischen Fachwissen, machen ihn zu einem echten Experten für interkulturelle Trainings und Beratungen in diesem Land. Er hat bereits für viele Kunden verschiedene Dienstleistungen entworfen und durchgeführt. Mit grossem Eifer würde er ein Konzept entwerfen, das den speziellen Bedürfnissen Ihrer Organisation gerecht werden würde.